Aktuell

Liebe Freunde des textil-atelier`s

Im April vor 44 Jahren startete ich meine Ausbildung zur Handarbeitslehrerin (schon damals hiess es Fachkraft für Textilarbeit und Werken) und konnte mir überhaupt nicht vorstellen im Jahr 2022 pensioniert zu werden. Damals glaubten wir Frauen mit 62 Jahren in Rente gehen zu können. Nach den neusten Regelungen darf ich bis 64 weiterarbeiten, aber Papa Staat hat mir nahegelegt, jetzt schon mein Leben als Rentnerin vorzubereiten. 

Gut, das habe ich getan.

Im Gespräch mit Sandra, dem textil-atelier-Team und unseren Familien ging eindeutig hervor, aufhören geht noch nicht.

 

Verkleinern, reduzieren auf das Wesentliche und auf alles was Spass macht, das ist die Lösung. D.h. Kosten reduzieren, zentral erreichbar bleiben, Bewährtes beibehalten und für Neues offen sein. Deshalb zieht das textil-atelier in kleinere Räumlichkeiten und bleibt auch in Zukunft kreativ.

Mitgenommen haben wir:

Für unseren Verkaufsbereich das aktuelle Arbeitsmaterial: Lederimitate, Dekorstoffe, Patchworkstoffe, Taschenzubehör, Mercerieartikel, Anleitungen, das ganze Sortiment von TiLiBu. 

Für unseren Arbeitsbereich drei Arbeitsplätze mit Arbeits- und Hochtischen.

Zurücklassen müssen wir:

Den grossen Kursraum, die Verkaufsecke mit den Basler Verkaufsartikeln von strich&faden, alle Vitrinen, Ausstellungsregale und unseren Meetingpoint, unsere Küche.

Neues Zuhause

Unser neues Domizil ab dem 1. Oktober 2022

textil-atelier

Altkircherstrasse 17 

4054 Basel

Tel. 079 663 31 73

info@textil-atelier.ch

www.textil-atelier.ch

Öffnungszeiten

Es gibt keine festen Öffnungszeiten 

 

Für den Materialeinkauf und das Buchen der Nähtage gilt: Kontakt aufnehmen, per Telefon, Mail, SMS oder Whatsapp. 

Da in unserem neuen Domizil auch die Verkaufsartikel des Labels strich&faden für die Herbstmesse und den Weihnachtsmarkt geplant und genäht werden, ist meistens jemand in der Werkstatt.

 

Karin Diethelm, Sandra  und Team

Basel, August 2022

Agenda

6. und 7. Dezember 2022  -  Pfaffnähmaschinenservice durch Herrn Läuger

 

Leider ist unser neues Atelier zu unpraktisch und zu klein.

 

Aber wir haben eine gute Lösung gefunden.

Bei Marianne im Bastelraum. Sie wohnt an der Tramlinie 11. Einfach zu erreichen, mit dem Auto und dem Tram.

Neuer Service-Ort bei Marianne Weibel

 

Emil Frey-Strasse 176

4142 Münchenstein

079 380 10 77

Organisatorischer Ablauf:

Immer erst anrufen und sich anmelden.

Wer die Nähmaschine direkt nach Münchenstein bringen kann, ruft bei Marianne an.

Wer Hilfe mit dem Transport braucht, ruft bei Karin oder Sandra im textil-atelier an / +41 79 663 31 73.

Wer eine Overlock bringen will, ruft zuerst Matthias Läuger an / +49 7621 986 96 22.

Bitte alle Maschinen gut anschreiben und eventuelle Mängel oder Störungen kurz schriftlich festhalten.